Vertrag mit der Fahrschule

Der Fahrschulvertrag!

Beim Vertrag mit der Fahrschule gibt es beim Unterschreiben nicht so viel zu beachten, das wichtigste sind natürlich die einzelnen Preise und wie immer das Kleingedruckte, wobei da nur das gesetzliche des Vertrag’s drauf stehen muss. Beim Vertrag sollte vorher oder danach die Grundgebühr bezahlt werden.

Auf dem Vertrag sollte aufgelistet sein:

Grundgebühr …,..€

Lehrmaterial ..,..€

Grundfahrten ..,..

Sonderfahrten (Überland, Autobahn, Nacht) ..,..€

Fahrschulwechsler/Umschreiber …,..€

Anmeldung zur Theoretischen Prüfung ..,..€

Anmeldung zur Praktischen Prüfung …,..€

Fehlstunde und sonstige Leistungen der jeweiligen Fahrschule ..,..€

VORSICHT WENN NICHT ALLES AUF DEM VERTRAG AUFGELISTET IST, DENN DANN KANN DIE JEWEILGE FAHRSCHULE DIE FEHLENDEN AUFGELISTETEN KOSTEN BEIM FAHRSCHÜLER DURCH MEHRERE FAHRSTUNDEN WIEDER REINHOLEN. > ALSO ABZOCKE!

Tipp: Alle Kosten die anfallen z.B Lehrmaterial, Fahrstunden oder fehlende Fahrstunde sollten mitgeschreiben werden. Dann kann man diese mit der Rechnung danach abgleichen.

Ansonsten hier noch ein paar wichtige Informationen zum Fahrschulvertrag:

  • Ein Vertrag mit der Fahrschule ist 1 Jahr gültig. In dieser Zeit sollte man alle Theoriestunden + die Theorieprüfung und die Praktische Prüfung absolviert haben.
  • Schafft man in diesem 1 Jahr nur ein paar Theoriestunden, so verfallen diese und muss alle Theoriestunden wiederholen. (Inkl. einen neuen Vertrag mit der Fahrschule und evtl. einen neuen Antrag bei der Behörde-Führerscheinstelle benantragen)
  • Schafft man in diesem 1 Jahr nur die Theoriestunden (alle) dann sind diese 2 Jahre gültig, in dieser Zeit sollte aber die Theorieprüfung stattfinden. (inkl. einen neuen Vertrag mit der Fahrschule und evtl. einen neuen Antrag bei der Behörde-Führerscheinstelle benantragen)

Hat man die Theorieprüfung bestanden, dann ist diese 1 Jahr gültig, in dieser Zeit sollte dann die Praktische Prüfung stattfinden. Findet sie nicht statt dann – können die Theoriestunden innerhalb 2 Jahre seit der letzten Theoriestunde neu bestätigt werden, aber eine Theorieprüfung muss nochmal wiederholt werden. (inkl. neuen Vertrag mit der Fahrschule)

Für weitere Fragen einfach kontaktieren unter: Fahrschulratgeberin@gmx.de